Tagesablauf

Bringzeit 7:30 bis 8:30 Uhr: Die Kinder werden nach und nach gebracht und von den Erzieherinnen begrüßt. Neuankömmlinge sollten nach Möglichkeit bis 8:00 Uhr da sein.

Morgenkreis 8:30 bis 9:00 Uhr: Im Morgenkreis werden über einen längeren Zeitraum mit den Kindern Gesten, Lieder, Verse, Reime und Fingerspiele zur jeweiligen Jahreszeit wiederholt. So schulen die Kinder spielerisch ihr Gedächtnis, erweitern ihre Sprache und entdecken die Freude am Musizieren und Singen.

Freispiel 9:00 bis 10:00 Uhr: Die Erzieherinnen bieten Basteltätigkeiten an oder gehen mit den Kindern ins Spiel - auch wird hier schon gerne angeboten, raus zu gehen. Kinder können helfen oder frei spielen.

Frühstück ab 9:00 Uhr: Parallel zum Freispiel ist das Frühstückscafé geöffnet, das von den Kindern in kleinen Gruppen besucht wird. Hier gibt es täglich frisches Obst, verschiedene Cerealien, Müsli und Joghurt. Zu trinken gibt es Tee und Wasser.

Freispiel - Draußenzeit 10:30 bis 11:45 Uhr: Zur Verfügung stehen in dieser Zeit neben der Sandkiste, dem Spielturm mit Rutsche, der Schaukel und den Fahrzeugen u.a. eine tolle Wasseranlage, die Pflege unserer zwei Hasen, Bälle, Seile u.v.a.m. Die Kinder wählen die Spielgeräte und die Spielthemen frei, die sie nach ihren individuellen Ausdrucksmöglichkeiten gestalten. Die Gestaltungsinhalte ergeben sich aus ihrem Erfahrungsschatz. Gleichzeitig regt dieses freie Spiel die Entwicklung sozialer Kompetenz an, denn die Kinder spielen in Gruppen, in der jede Alterstufe gemäß ihren Fähigkeiten ihren Platz findet. Am Ende der "Draußenzeit" wird gemeinsam aufgeräumt.

Mittagessen 12:00 bis 12:45 Uhr: Für die Kinder wird das Mittagessen von den Eltern zubereitet. Es gibt einen Fisch-, Fleisch-, Suppen-, Nudel- und Reistag. Nach dem Mittagessen putzen die Kinder ihre Zähne.

Mittagsruhe / Geschichte  12:45 bis 14:00 Uhr: Die „Kleinen“ machen eine Mittagspause (ggf. auch Mittagsschlaf) im Ruheraum bei einer Geschichte. Ab dem 4. Geburtstages ruht/schläft das Kind nicht mehr im Kindergarten. Die Kinder, die 4 Jahre und älter sind, hören im Gruppenraum bei den "Großen" eine Geschichte, malen, beschäftigen sich mit ihrem Portfolio, spielen Spiele oder basteln - nach Anleitung und frei.

Abholzeit 14:00 bis 14:30 Uhr: Die Abholzeit beginnt um 14:00 Uhr. Alle Kinder, ob groß oder klein, sammeln sich im Gruppenraum in einem Abschlusskreis. Es werden Spiele gespielt bis alle Kinder abgeholt und verabschiedet worden sind.